Kinderkrippe Wallis

Wallis, ein Kanton in der Schweiz in dem jährlich hunderttausende von Touristen Urlaub machen und über 320.000 Menschen leben. Wallis ist ein zweisprachiger Kanton, indem Französisch und Schweizer-Deutsch zuhause sind, wenngleich durch die Angrenzung an Italien, auch die italienische Sprache vielerorts zu hören und lesen ist. Dies bietet vor allem Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder mehrsprachig aufwachsen zu lassen und ihnen dadurch eine bessere Basis für die berufliche Zukunft zu schaffen, wie kaum ein anderer Ort.

Für ausländische Kinder dient die Kinderkrippe im Wallis als eine optimale Integrierungsmassnahme, lässt die Kinder die Sprache schneller lernen und sich zügiger mit der unterschiedlichen Kultur der Walliser anfreunden. Kindern wird der gemeinsame Umgang vermittelt, bei dem Respekt, Toleranz und das Miteinander gelehrt wird.

Sie finden einen Ort in der Kinderkrippe vor, an dem sie ausgiebig mit einer breit gefächerten Auswahl an Spielzeug spielen können, neue Freundschaften schliessen und auch Bezugspersonen vorfinden. Für Sie als Eltern bedeutet eine Kinderkrippe im Wallis eine Institution, die Sie Ihren Beruf ausüben lässt oder Ihnen eine kinderfreie Zeit ermöglicht, die Sie für sich oder andere Dinge im Leben nutzen können.

 

Mehrsprachige Kinderkrippen im Wallis

Je nach Angebot und Region einer Kinderkrippe im Wallis stehen mehrsprachige Kinderbetreuungen zu Verfügung. Hier können Ihre Kinder mehrsprachig aufwachsen, was ihnen vor allem im Berufsleben einen klaren Vorteil verschaffen könnte. Die Kinder werden durch professionelle und pädagogisch ausgebildete Mitarbeiter betreut.

 

Der Betreuungsumfang in den Kinderkrippen

Unterschiede finden sich bei der Kinderbetreuungsart nicht nur im Sprachangebot, sondern auch in der zeitlichen Einteilung und des Alters der Kinder. Manch eine Kinderkrippe im Wallis bietet Kinderbetreuung für Ihre ganz Kleinen an. Abhängig von den jeweiligen Konzepten einer Kinderkrippe sind hier Eintrittsalter schon ab drei oder vier Monaten möglich. Speziell ausgebildetes Fachpersonal kümmert sich stundenweise oder auf Wunsch auch den ganzen Tag um Ihr Kleinkind. Dies ist besonders für Berufstätige in Ganztagspositionen ein Vorteil, die mit der Kinderkrippe schnell wieder ins Berufsleben zurück gehen können.
In vielen Kinderkrippen im Kanton Wallis wird der Mittagstisch angeboten, der für eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit sorgt. Hier nehmen meist Kinder teil, die ganztägig in einer Kinderkrippe untergebracht werden.

 

Finden Sie die passende Kinderkrippe auf unserem Portal

Da die Betreuungskonzepte durch die jeweilige Kinderkrippen im Wallis selbst erstellt werden, lohnt es sich vor allem für berufstätige Eltern, sich bei verschiedenen Kinderkrippen zu erkundigen, welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung geboten werden.
Um die Suche zu vereinfachen, können Sie sich mit einer Auflistung aller Kinderkrippen im Wallis einen Überblick verschaffen. Hier können Sie sich in aller Ruhe umschauen und die Kinderkrippe für sich und Ihr Kind finden.

Kinderkrippen im Wallis

  1. FILTERN NACH:
  2. SORTIEREN NACH: Bewertung / Neusten
  • Tibleck

    Rue de Coméraz 31, 1971 Grimisuat, Schweiz
    345
  • Steiner R.

    route des Peupliers 15, 1964 Conthey, Schweiz
    364
  • Scoubidou

    route de la Condémine 25, 1921 Martigny-Croix, Schweiz
    369
  • P’tit Bouchon

    Route de Riddes 10, 1912 Leytron, Schweiz
    412
  • Pouponnière Valaisanne

    Route du Manège 38, 1950 Sion , Schweiz
    340
  • Les Tapagoilles

    Chemin des Ecoliers 107, 1913 Saillon, Schweiz
    327
  • Les P’tits-Loups

    Avenue de la Gare 28, 1964 Conthey, Schweiz
    367
  • Les P’tits Génies

    Place du Scex 9, 1950 Sion, Schweiz
    347
  • Les Petits Bonheurs

    Champerfou 40, 1870 Monthey, Schweiz
    320
  • Les P’tits Bacounis

    Route de Sion 10, 1981 Vex, Schweiz
    306